Mission Matterhorn: der Berg (ruft)

So, wie versprochen hier die nächsten Bilder von unserer Bastlerei. Unserer stimmt hier absolut nicht, denn alles was ihr seht, hat eingentlich meine Frau und meine Tochter verbrochen. So ziemlich ohne Ausnahme.

Für den Berg sind Grautöne und Weiß (= Schnee) als Farben verwendet worden. Um das ganze noch etwas aufzupeppen haben wir dann noch echte Steine verwendet, hier die Beweisfotos:

Der Berg selbst ist aus Küchenrolle geformt  und mit Tapetenkleister zusammengeklebt worden. Einfach Schicht für Schicht so einen Berg formen, das geht dann ziemlich gut:

Zu guter Letzt haben wir den Berg dann noch ins „Eck“ geklebt. Auch wieder mit Tapetenkleister.

Dieser Beitrag wurde unter making, MissionMatterhorn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.